Carlo Engelbrecht Safaris ©
Startseite Kontakt Startseite Kontakt

Hinweise zur Jagd

Von Februar bis November bieten wir Trophäen- und Flugwildjagden auf fast alle klassischen afrikanischen Wildarten, inklusive Großwild wie Büffel, Flusspferd, Leopard, Elefant oder Löwe in verschiedenen Regionen Südafrikas an. Unsere Hauptjagdgebiete befinden sich in der Kwazulu-Natal Provinz.  Da wir aber auch in verschiedenen anderen, weit auseinander liegenden Regionen jagen, bieten sich ideale Möglichkeiten, die Vielfalt der südafrikanischen Flora und Fauna mit ihren einmaligen Landschaften und Biotopen kennen zu lernen.  Die Reviere sind bis zu 18 000 Hektar groß und erstrecken sich vom subtropischen, dichten Busch im Zululand in der Nähe des Indischen Ozeans über das hügelreiche Nord-Natal bis ins trockene Buschfeld von Thabazimbi und der Kalahari in der Nord West Provinz - nahe der Grenze zu Botswana.  

Außerdem gibt es ein reichhaltiges Angebot an Tagesausflügen oder mehrtägigen Rundreisen, um die Geschichte des Landes zu erkunden.  Somit bieten wir Ihnen nicht nur Möglichkeiten für einen Jagdurlaub, sondern Sie können ihren jagdlichen Aufenthalt auch mit einem Urlaub für die ganze Familie verbinden.

Unterkünfte:

Unsere typisch afrikanisch eingerichteten Gästehäuser und Camps in den verschiedenen Jagdgebieten sind mit modernen Sanitäranlagen, 220 V Stromanschluss und überwiegend mit Pool ausgestattet.  In den gemütlichen und sicher eingerichteten Camps werden Sie den Alltag vergessen und den Tag entspannt mit einem Sundowner am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Klima und Jagdzeit:

Trophäenjagd ist das ganze Jahr über möglich.  Die günstigsten Monate sind allerdings in unserer Trockenzeit (Winter)  von April bis September.  Dann haben die Bäume größtenteils ihr Laub verloren, und die Grasflächen sind abgegrast, so dass man bessere Sicht hat als in unserer Sommerzeit.  Die Tagestemperaturen liegen zwischen 15°C und 23°C, können allerdings nachts auf 0°C sinken.  In der Sommerzeit (Oktober bis März) wird es 23°C bis 35°C warm.  Ab November fällt der Sommerregen, und der Busch verwandelt sich schlagartig in ein dichtes Grün.

Gesundheit, Impfung, Versicherung:

Über Impfungen jeglicher Art berät Sie Ihr Hausarzt oder Ihr Gesundheitsamt.  Es gibt aber auch in Südafrika exzellente Ärzte und Krankenhäuser.  Denken Sie bitten an Ihren Auslandskrankenschutz.  Viele Jagd- und Reiseziele Südafrika sind malariafrei.


Gerne erarbeiten wir nach Ihren persönlichen Wünschen eine individuelle Safari.

Zululand Nord Natal Freistaat Nord West Thabazimbi Zululand • Nord Natal • Nord West • Thabazimbi • Freistaat Poolbereich Unterkunft Poolbereich Unterkunft Unterkunft Blick auf die Berge Esszimmer Unterkunft